Seitenanfang

Archiv der Kategorie 'Zahlen & Statistik'

Deutsche wollen Merkel beim Gipfel in New York sehen

Sonntag, den 11. Juli 2010

Angela Merkel soll das Thema „weltweite Armutsbekämpfung“ zur Chefsache machen: Mehr als 2/3 der Deutschen (69,8 Prozent) erwarten und befürworten, dass die Bundeskanzlerin im September persönlich zum Weltarmutsgipfel der Vereinten Nationen nach New York reist und Deutschland dort vertritt. Dies ergab eine repräsentative Meinungsumfrage, die „Deine Stimme gegen Armut“ in Auftrag gegeben hatte. (Die ausführlichen […]

MDG-Jahresbericht 2010: Entwicklungsziele sind erreichbar

Mittwoch, den 23. Juni 2010

Die Vereinten Nationen (UN) haben heute ihren Jahresbericht 2010 zu den Millenniumsentwicklungszielen (MDG) veröffentlicht. Der Bericht dient der Vorbereitung des UN-Weltarmutsgipfels, der vom 20. bis 22. September in New York stattfindet (Bericht als PDF). Hauptziel der MDGs ist die Halbierung von Hunger und Armut bis 2015. Der UN-Generalsekretär Ban Ki-Moon schreibt in seinem Vorwort, dass […]

Finanzkrise verursacht Krankheit und Bildungsmangel

Dienstag, den 27. April 2010

Die Weltbank hat in ihrem aktuellen Bericht „Global Monitoring Report 2010“ die Folgen der Finanz- und Wirtschaftskrise auf die weltweite Armutsbekämpfung und die Umsetzung der Millenniumsentwicklungsziele (MDG) untersucht. Mit diesen acht Zielen soll bis 2015 unter anderem extreme Armut und Hunger halbiert werden. Im dem Bericht der Weltbank, wird deutlich, dass vor allem die Umsetzung […]

Malaria: Kampf gegen Mördermücken

Sonntag, den 25. April 2010

Sommer – Sonne – Moskitonetz. Wer sehnt sich schon nicht nach dem Sommer? Endlich wieder Sonnenschein und Hitze. Zelten am See, nachts am Lagerfeuer sitzen und sanften Gitarrenklängen lauschen – wenn da bloß die lästigen Moskitos nicht wären! Doch was hier zu Lande zu nichts weiter als ein paar juckenden Stellen führen kann, verursacht jährlich […]

Deutschland jetzt Dritter

Mittwoch, den 14. April 2010

Deutschland ist 2009 als zweitgrößter Geber von Frankreich abgelöst worden. Die deutsche Entwicklungshilfe ging um 2 Milliarden auf 11,9 Milliarden Dollar zurück. Deutschland kommt nun nur noch auf eine Quote von 0,35% des Bruttonationaleinkommens (BNE), 2008 waren es noch 0,38%. Das geht aus den heute veröffentlichten Zahlen der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) […]

79.595 Dollar für Djibuti: Datenbanken geben Übersicht über Entwicklungshilfe

Freitag, den 9. April 2010

Wie viel Entwicklungshilfe hat Deutschland im Jahr 1999 an Djibuti bezahlt? Was hat Finnland 2006 in Südamerika für die Verbesserung von sanitären Einrichtungen und der Trinkwasserversorgung ausgegeben?  Und wieviel Geld floss eigentlich weltweit in den letzten fünf Jahren in Bildungsprojekte in Sri Lanka? Antworten auf diese und ähnliche Fragen finden sich in der neuen Online-Datenbank […]

Studie: Deutsche Panzer gehen weg wie warme Semmeln

Montag, den 15. März 2010

Wir befinden uns in Zeiten der globalen Finanz- und Wirtschaftskrise. Alle Branchen klagen über Verluste an allen Ecken und Enden. Alle Branchen? Nein! Ein Industriezweig hört nicht auf, dem herrschenden Trend Widerstand zu leisten: Die Rüstungsindustrie. Wie eine heute veröffentlichte Studie des Stockholmer Friedensforschungsinstituts SIPRI zeigt, ist der weltweite Waffenhandel in den letzten fünf Jahren […]

Ziel verfehlt: OECD rügt Deutschland für zu geringe Entwicklungshilfe

Freitag, den 19. Februar 2010

Als ob nach der letztjährigen Studie des Centre for Global Development (CGD) nicht schon klar gewesen wäre, dass das deutsche Engagement in der Entwicklungszusammenarbeit höchstens Mittelmaß ist, hat jetzt noch einmal die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) mit einer Untersuchung wohl auch dem Letzten klargemacht, dass Deutschland in der Entwicklungspolitik mehr machen muss. […]

Eine Milliarde Dollar eingeflogen: UNITAID sagt “Danke”

Mittwoch, den 17. Februar 2010

Oft sprechen Zahlen die deutlichste Sprache: Im Jahr 2007 starben 270.000 Kinder an HIV/AIDS, im Jahr 2006 eine Million Kinder an Tuberkulose. Insgesamt treten neun von zehn Malaria-Erkrankungen in Sub-Sahara-Afrika auf, über 2000 Kinder unter fünf Jahren sterben daran – jeden Tag. 4,4 Millionen Menschen verlieren jedes Jahr weltweit durch AIDS, Malaria oder Tuberkulose ihr […]

AIDS: Zahl der Neu-Infektionen geht zurück

Mittwoch, den 25. November 2009

Laut dem neuesten Bericht der UN-Organisation UNAIDS ist die Zahl der Neuinfektionen mit dem HI-Virus, welches die Immunschwächekrankheit AIDS auslöst, seit 2001 um 17 Prozent gesunken. Auch in der am stärksten betroffenen Region – Subsahara-Afrika – konnte ein Rückgang von 15 Prozent verzeichnet werden.